Einreichberatung

KEM-Manager*innen (und/oder Einreichteam) haben die Möglichkeit telefonisch oder mittels Onlinemeeting Ihren Projektantrag mit der Einreichberatung mündlich zu besprechen. Das Gespräch beinhaltet:

  • eine grundsätzliche Einschätzung der Zielrichtung bzgl. des/der gewählten Schwerpunkthem/en und der Relevanz für die Ziele der Modellregion.
  • Weiters können auch der methodische Ansatz und pädagogische Aspekte behandelt werden.

Pro Onlinemeeting wird dem Fördernehmer max. 1 h zur Projektdiskussion zur Verfügung gestellt. Es kann als Vorbereitung für das Gespräch ein Grundkonzept in Stichworten übermittelt werden. Die Einreichberatung beinhaltet keine Beurteilung des schriftlichen Projektantrages und hat keinen Einfluss auf die Bewertung des Projektantrags durch den Fördergeber.

Bezüglich einer Terminvereinbarung setzen Sie sich bitte mit Mag. Johannes Selinger,
Klimabündnis Österreich, johannes.selinger@klimabuendnis.at in Verbindung.

Formale Fragen zur Einreichung sind bitte weiterhin an die KPC zu richten:

DI Wolfgang Löffler (w.loeffler@kommunalkredit.at)
Telefon: 01/316 31-721