Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Leichtfried präsentiert Energieforschungsstrategie neu

Neue Technologien wie etwa Smart Grids, Brennstoffzellen, Power2Gas und effektive Energiespeicher sind eine wesentliche Voraussetzung für die Energiewende. Das Infrastrukturministerium (bmvit) setzt deshalb neue Schwerpunkte bei der Förderung von Forschung und Entwicklung von innovativen Energietechnologien. In einem gemeinsamen Pressegespräch mit Klimafonds-Geschäftsführerin Theresia Vogel, Fronius-Geschäftsleiter Volker Lenzeder und Siemens-Vorstandsvorsitzender Wolfgang Hesoun präsentiert Infrastrukturminister Leichtfried die Strategie und erläutert die wichtigsten Schwerpunkte.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen!

Ihre Gesprächspartner sind:

– Jörg Leichtfried, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit)

– Theresia Vogel, Geschäftsführerin des Klima- und Energiefonds

– Wolfgang Hesoun, Vorstandsvorsitzender Siemens AG Österreich

– Volker Lenzeder, Geschäftsleiter Fronius International GmbH