Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

Klima- und Energiefonds sponsert IEA Bioenergy Conference 2012

Ort: TU Wien, Karsplatz 13, 1040 Wien

IEA Bioenergy ist ein internationales F&E-Netzwerk zum Thema Bioenergie unter der Schirmherrschaft der Internationalen Energieagentur (IEA). Österreich ist durch die Aktivitäten im Zuge des Programms „IEA-Forschungskooperation“ des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie  eines von 24 weltweiten Mitgliedern im Netzwerk „IEA Bioenergy“ und nimmt an derzeit sieben  Forschungsthementeil. Ziel dieses internationalen Netzwerkes ist es einen substantiellen Beitrag für die zukünftige Energieversorgung zu leisten, die Versorgungssicherheit zu erhöhen und die Treibhausgasemissionen zu reduzieren.

IEA Bioenergy veranstaltet in Zusammenarbeit der Technischen Universität Wien und der JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH am 13. und 14. November 2012 eine zweitägige internationale Konferenz. Der fachliche Rahmen der Konferenz erstreckt sich von den Technologien zur Gewinnung der Bioenergie (z.B. Holzgewinnung, Anbau und Ernte nachwachsender Rohstoffe) bis hin zu ihrer vielfältigen Anwendung (z.B. Verbrennung, Vergasung, Veresterung für Strom- und Wärmeproduktion, Biotreibstoffherstellung) im Sinne einer nachhaltigen und innovativen Antwort auf gegenwärtige und zukünftige Fragen der Energieversorgung.

Weitere Informationen & Anmeldung unter www.ieabioenergy2012.org