Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

Einladung zum „12. Österreichischen Klimatag und Call for Papers“ für ACRP Projekte

Der Klima- und Energiefonds und die Klimaforschungsinitiative AustroClim laden Sie sehr herzlich zum „12. Österreichischen Klimatag und Call for Papers“ ein. Der Tag steht unter dem Motto „Forschung zu Klima, Klimawandel, Auswirkungen und Anpassung in Österreich“.

An den beiden Tagen erwartet Sie ein umfangreicher Überblick über aktuelle österreichische Forschungsarbeiten in den Bereichen Klima, Klimawandel, Klimaauswirkungen und Klimaanpassung. Der Austausch und der Kontakt zwischen allen an der Forschung interessierten Personen und Institutionen, besonders auch zur Vernetzung von naturwissenschaftlichen und sozioökonomischen und weiteren Fachbereichen, stehen im Mittelpunkt dieser zweitägigen Veranstaltung. Junge, aber auch bereits etablierte WissenschafterInnen sind gleichermaßen eingeladen, ihre Forschungsarbeiten vorzustellen. Dabei wird ein spezieller Fokus auf Projekte aus dem ACRP- Programm gelegt. Die FördernehmerInnen des Programmes ACRP sind daher im Besonderen dazu aufgerufen, aktiv am Klimatag aktiv teilzunehmen.

Einreichungsmodalitäten

Zur Einreichung von Präsentationen für den Klimatag bitten wir um eine maximal zweiseitige Zusammenfassung (inkl. Bilder, Schriftgröße mind. 11pt, doc-Format) Ihres Beitrags. Pro Forschungsprojekt kann eine Präsentation angemeldet werden. Folgende Informationen (soweit zutreffend) müssen enthalten sein:

  • Titel (Untertitel)
  • Autoren (inkl. Institutionen) und Projektpartner
  • Kontaktperson (+ E-Mailadresse)
  • Weblink (falls vorhanden)
  • Laufzeit (und Titel) des Projekts
  • ACRP-Projekt ja/nein, wenn ja, welcher Call
  • Abstract

Die Zusammenfassungen werden im Tagungsband in s/w-Druck vervielfältigt und auch online zur Verfügung gestellt.

Die Vortragssprache beim Klimatag ist Deutsch. Abstracts können jedoch auch in Englisch eingereicht werden. Bitte geben Sie bei der Einreichung bekannt, welche Vortragsart Sie bevorzugen.

Die Auswahl der eingereichten Präsentationen und die Programmgestaltung erfolgt durch das Programmkomitee, dem auch das ACRP-Steering-Committee angehört. Die Zusammensetzung des Programmkomitees wird auf der Homepage des Klimatages  bekanntgegeben, sobald alle Mitglieder nominiert sind.

Termine

  • Einreichfrist für Präsentationen: 20. Juli 2011 per E-Mail an klimatag@boku.ac.at
  • Information über Annahme bzw. Ablehnung von Beiträgen und Veröffentlichung des Programms: voraussichtlich 1. September 2011
  • Anmeldung zur Teilnahme: bis 10. September 2011 per E-Mail an klimatag@boku.ac.at (E-Mail-Adresse aktiv ab 8.Juni2011)
  • Unter http://www.austroclim.at/index.php?id=klimatag2011 werden die aktuellen Informationen bereitgestellt.

Für den Klimatag wird ein Teilnahmebeitrag von 50 Euro eingehoben. In diesem sind Tagungsunterlagen, Kaffeepausen und Mittagsimbiss an beiden Tagen inbegriffen. Der Betrag wird bar am Klimatag eingehoben.