Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

10. Internationale Energiewirtschaftstagung

Klimaziele 2050: Chance für einen Paradigmenwechsel?

Von 15. bis 17. Februar 2017 findet die 10. Internationale Energiewirtschaftstagung IEWT2017 statt. Veranstaltungsort ist der Campus Gußhaus der TU-Wien.

 

Das weltweite Klimaschutzabkommen von Paris wurde von allen beteiligten Staaten einstimmig beschlossen und darf als Erfolg gewertet werden. Die zentralen Fragen sind jetzt: Was müssen einzelne Akteure zur Erreichung dieser Ziele beitragen? Und stellt dieses Klimaschutzabkommen eine Chance für einen Paradigmenwechsel dar? Oder wird weiterhin versucht, „traditionelle“ Geschäftsmodelle und die Nutzung fossiler Energie aufrechtzuerhalten?

Die 10. IEWT spannt dieses Jahr den großen Rahmen um das Thema „Klima“ und allen wesentlichen Themen, die damit zusammenhängen. Es werden außerdem nationale und internationale Entwicklungen auf Energiemärkten, die zunehmende Partizipation der Endkunden und alle wesentlichen weiteren aktuellen Herausforderungen der Energiewirtschaft thematisiert und Lösungsansätze auf wissenschaftlicher Basis diskutiert.

Einreichungen in Präsentations- oder Posterform zu den angeführten Themen sind erwünscht.

 

Nähere Informationen und das Programm der Konferenz finden Sie unter www.eeg.tuwien.ac.at.