Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

Nachhaltige Mobilität in der Praxis

Das Ziel des Programms „Nachhaltige Mobilität in der Praxis“ ist es, Projekte zu fördern, die einen relevanten Beitrag leisten, Hürden und Barrieren auf dem Weg der breiten Umsetzung nachhaltiger Mobilitätsformen möglichst effektiv, effizient und rasch zu überwinden.

Themenfelder der gegenständlichen Ausschreibung:
• Vergrößerung von Bewusstsein und Akzeptanz in Bezug auf nachhaltige Mobilitätslösungen.
• Begleitende Maßnahmen, die zum Abbau von Hürden und zur Beschleunigung der Markteinführung bzw. -durchdringung nachhaltiger Mobilitätslösungen führen.
• Unterstützung von Transformationsprozessen, die eine beschleunigte Umsetzung nachhaltiger Mobilitätslösungen fördern.

Themenschwerpunkte der Ausschreibung:
Themenschwerpunkt 1: „E-Mobilität in der Praxis“
Themenschwerpunkt 2: „Transformationsprozesse für nachhaltige Mobilitätslösungen in der Praxis“

Ihre Ansprechpartner

Für strategische Fragestellungen

Klima- und Energiefonds
Mag. Heinz Buschmann, MSc
Tel. (+43 1) 585 03 90-32

Email senden

 

Förderberatung

Abwicklungsstelle KPC
DI Wolfgang Löffler, MSc
Tel. (+43 1) 31631-220

E-Mail senden