Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

KLAR! – Klimawandel-Anpassungsmodellregionen

KLAR! unterstützt Gemeinden in Regionen die sich vorausschauend den Herausforderungen des Klimawandels stellen und sich an diesen anpassen wollen.

Das Programm ist in folgende Phasen gegliedert:

Phase 0: Antragstellung und Grobkonzept
Phase 1: Konzepterstellung und Bewusstseinsbildung
Phase 2: Umsetzung
Phase 3: Disseminierung, Adaptierung und Weiterführung

Im Rahmen der gegenständlichen Ausschreibung werden neue Regionen für die Phase1: Konzepterstellung und Bewusstseinsbildung gesucht. Darüber hinaus können Regionen, die im Rahmen der letzten Evaluierung für die Phase 2 bzw. 3 abgelehnt wurden, erneut einreichen.

Ende der Ausschreibung: 29.01.2021, 12:00 Uhr
Es gibt eine vorgezogene Einreichfrist für Wiedereinreichungen der Phase 2 und 3 (Umsetzungs- und Weiterführungsphase), die in der letzten Ausschreibung abgelehnt wurden. Die Deadline hierfür ist der 18.09.2020 um 12:00. Anträge für die Phasen 2 und 3 die bis zu diesem Datum einlangen werden in einem vorgezogenen Verfahren beurteilt.

Ihre Ansprechpartner

Programmauftrag und -verantwortung
Klima- und Energiefonds
Mag. Gernot Wörther
Gumpendorfer Straße 5/22, 1060 Wien
Telefon: 01/585 03 90-24
E-Mail: gernot.woerther@klimafonds.gv.at

Einreichberatung
Umweltbundesamt GmbH
Abteilung Umweltfolgenabschätzung und Klimawandel
Spittelauer Lände 5, 1090 Wien
Telefon: 0664/245 75 84
E-Mail: klar@umweltbundesamt.at