hamburger

Archiv 2016

Switch to English

FTI-Strategien und innovative Technologien für bessere Chancen am (inter)nationalen Markt

15.06.2016 | 09:30 Uhr | Haus der Industrie, Schwarzenbergplatz 4, 1030 Wien

 

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen die Präsentationen der Ergebnisse der diesjährigen Energieforschungserhebung sowie die Ergebnisse der Marktentwicklungen der erneuerbaren Energietechnologien. Mit spannenden Diskussionen zu Themen rund um Energieforschung und deren Auswirkungen auf den (inter)nationalen Markt bieten wir Ihnen auch Raum für Austausch von neuen Ideen und Kooperationsmöglichkeiten für künftige Forschungsprojekte.

 

Programm

  • 9:30 Registrierung

  • 10:00 Begrüßung bmvit und VÖK

    bmvit: DI Michael PAULA (Abteilungsleiter Energie- und Umwelttechnologien)
    VÖK: Ing. Christian Rubin (Vorsitzender Viessman Holzheiztechnik)

  • 10:30 Energieforschungsausgaben der öffentlichen Hand in Österreich 2015
    DI Andreas Indinger, Austrian Energy Agency

  • 11:00 Technologien zur Nutzung Erneuerbarer Energien - Marktentwicklung 2015
    Dr. Peter Biermayr, TU Wien/e-think

  • 11:45 Podiumsdiskussion "Wärmeversorgung: Heute erneuerbar - morgen überflüssig? Klimaerwärmung und Qualität der Gebäudehülle senken den Wärmebedarf. Sind unsere Heizungssysteme bald obsolet?"

  • 12:45 Mittagspause

  • 13:45 Primärenergieeffizienz-Steigerung durch Forschungskooperationen von Energieversorgern und Industriebetrieben im Bereich Wärmeversorgung
    GF DI Dr. Horst Steinmüller

  • 14:15 Perspektiven und Herausforderungen für die Photovoltaik-Technologie in Österreich
    DI Hubert Fechner, FH Technikum Wien

  • 14:45 Projekterfahrungen „Innovative Gebäude- und Energielösungen aus Österreich: Chancen im arabischen Raum“
    GF DI Friedrich Kapusta, Energieinstitut der Wirtschaft

  • 15:15 Diskussion / Publikumsfragen

  • 15:45 bis ca. 17:00  Verabschiedung Ausklang

 

Weitere Informationen und die Möglichkeit der Online-Anmeldung finden Sie unter: www.nachhaltigwirtschaften.at

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Ulrike Rohrmeister gerne zur Verfügung:

Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Energie- und Umwelttechnologien
ulrike.rohrmeister@bmvit.gv.at
Tel.: +43 (1) 71162 652919

F&E-Fahrplan energieeffiziente elektrische Produkte und Komponenten  - Projektziel & Methode

Österreichische Energieagentur