hamburger

Archiv 2012

Switch to English

Pioniere der Energiewende: Klima- und Energie-Modellregionen

10.10.2012 | 12:00 Uhr | Österreichische Nationalbibliothek, Josefsplatz 1, 1010 Wien

Pioniere der Energiewende: Klima- und Energie-Modellregionen

Die Zahlen sprechen eine Erfolgsgeschichte für sich: Bereits 83 Klima- und Energie-Modellregionen wurden vom Klima- und Energiefonds initiiert – das bedeutet:

• 873 Gemeinden engagieren sich täglich für eine nachhaltige Energiezukunft
• mehr als zwei Millionen Menschen leben in den Klima- und Energie-Modellregionen
• mehr als 20% der österreichischen Bevölkerung sind „Pioniere der Energiewende“.

Um den ExpertInnenaustausch zu ermöglichen, laden der Klima- und Energiefonds und das Lebensministerium zu dieser international besetzten Informations- und Diskussionsveranstaltung ein. Als Gastredner konnte unter anderem Jørgen Randers gewonnen werden – er zeichnet als Autor des aktuellen Buches „2052 – Bericht an den Club of Rome“ verantwortlich, das Ende September auf Deutsch erscheinen wird.

Die Tagung wirft weiters einen Blick über die Grenzen: ReferentInnen der Klima- und Energie-Modellregionen aus Deutschland, Frankreich und Dänemark werden die Herausforderungen, denen sie sich stellen mussten, präsentieren, beschrittene Lernprozesse sowie bewährte Vorgehensweisen und Geschäftsmodelle beschreiben. Österreichische Erfahrungsberichte ausgewählter Klima- und Energie-Modellregionen und eine hochkarätige Abschlussdiskussion mit Bundesminister Niki Berlakovich runden diesen Tag ab.

Die Teilnahme ist kostenlos!

 

Der Film "Ein Bild der Zukunft" zeigt auszugsweise wie Menschen in den heimischen Klima- und Energiemodellregionen an einer Zukunft aus erneuerbaren Energieträgern arbeiten. Der Klima- und Energiefonds unterstützt diese Arbeit und fördert mittlerweile 83 Regionen in ganz Österreich
Eventdokumentation der am 10.10.2012 in der Österreichischen Nationalbibliothek abgehaltenen Veranstaltung "Pioniere der Energiewende - Klima- und Energiemodellregionen".
Vortrag von Jörgen Randers bei der am 10.10.2012 in der Österreichischen Nationalbibliothek abgehaltenen und vom Klima- und Energiefonds organisierten Veranstaltung "Pioniere der Energiewende - Klima- und Energiemodellregionen". Jørgen Randers gewährt in seinem Vortrag unter anderem einen Einblicke in sein kürzlich erschienenes Buch „2052 -- Bericht an den Club of Rome".

Präsentationen