Praktikant:in im Bereich Programm-Management (20 WoStd.)

Wenn Du Interesse hast, neben Deiner laufenden Ausbildung wertvolle Erfahrungen in der Praxis zu erwerben, bietet der Klima- und Energiefonds ein vielfältiges und anspruchsvolles Lernumfeld in Form eines unbefristeten Dienstverhältnisses (Dauer von mindestens einem Jahr erwünscht).

Aufgabenbereich
Unterstützung des Programm-Managements im Bereich Klima und Energie (beispielsweise in den Förderprogrammen „Smart Cities Initiative“, „Energy Transition 2050“ u.ä.)
Mithilfe unter anderem bei:

  • der Betreuung von Websites
  • der Erstellung von Publikationen
  • der Organisation und Abhaltung von Veranstaltungen
  • der Verarbeitung und Auswertung von relevanten Programmdaten – Datenbankbetreuung
  • organisatorischen Tätigkeiten wie Terminvereinbarungen und Protokollführung

Unsere Anforderungen

  • Laufendes Studium (Universität/FH), vorzugsweise im naturwissenschaftlichen, technischen, wirtschaftswissenschaftlichen oder sozialwissenschaftlichen Bereich; von Vorteil ist ein Fokus auf Nachhaltigkeit, Energie, Klima
  • Generelles Interesse an den Themen des Klima- und Energiefonds
  • Vertrauter Umgang mit gängigen Office-Anwendungen und Video-Konferenz-Tools
  • Vertrauter Umgang mit Adobe Photoshop und Adobe Illustrator erwünscht
  • Erfahrener Umgang mit Content Management Systemen (z.B. WordPress) von Vorteil
  • Selbständige Arbeitsweise und gute Selbstorganisation
  • Kommunikationsstärke und Teamorientierung
  • Hervorragendes Deutsch und sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten

  • Ein unbefristetes Dienstverhältnis mit einem monatlichen Brutto-Gehalt von mind. 966,- EUR für 20 Wochenstunden
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem zukunftsorientierten Themenbereich
  • flexible Zeiteinteilung
  • Mitarbeit in einem hochmotivierten Team und ein sehr gutes Betriebsklima
  • Moderne Büroräumlichkeiten in verkehrsgünstiger Lage

Beginn des Dienstverhältnisses erwünscht ab 1.6.2022
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung bis zum 15.4.2022!