Austrian Automotive Transformation Platform

Durch die Dekarbonisierung steht Österreich ein massiver Strukturwandel in der Automobil- und Zulieferindustrie bevor. Neben dem Automotive-Bereich spielt hier auch die Elektrobranche für den Ausbau der erforderlichen Infrastruktur eine wichtige Rolle. Die „Austrian Automotive Transformation Platform“ (AATP) resultiert als eine konkrete Maßnahme des Mobilitätsmasterplans 2030 und soll diese Veränderung als Chance für Klimaschutz, Beschäftigung und Wertschöpfung nutzen.

Die vom Klima- und Energiefonds finanzierte Studie E-MAPP 2 Studie, welche im Rahmen des Förderprogramms Zero Emission Mobility entstand, hat bereits auf die großen Chancen der Transformation hingedeutet. Demnach bringt die Ausrollung der E-Mobilität enormes Potential für den heimischen Arbeitsmarkt, sowie für die Automobilindustrie und vor- und nachgelagerte Branchen.

Die AATP bildet im Kern Arbeitsgruppen aus der Automobilwirtschaft und der Elektrotechnikbranche unter Einbindung von Unternehmen, Gewerkschaften, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Ein besonderer Fokus wird damit auf das Thema Elektromobilität gelegt. So sollen durch marktwirtschaftliche und beschäftigungspolitische Maßnahmen möglichst viele Arbeitsplätze in der Automobilindustrie (bzw. in vor und nachgelagerten Branchen) geschaffen werden.

Ziele der Plattform:

  • Entwicklung von Handlungsempfehlungen zur aktiven Flankierung des Strukturwandels
  • Ansiedelung bzw. Erschließung zusätzlicher bedeutender Wertschöpfungsteile der Automobilwirtschaft in Österreich
  • Schaffung und Erleichterung des Zugangs zur Finanzierung von Forschung, Entwicklung und Produktionsumstellung in Zukunftsbereichen
  • Beschäftigungs- und strukturpolitische Unterstützung des Strukturwandels über Maßnahmen im Bereich der Aus-, Fort- und Weiterbildung und auch der Standortpolitik

Informationen aus den Arbeitsgruppen

News, Veranstaltungen und Links

Ihre Ansprechpersonen

Austrian Automotive Transformation Platform
Klima- und Energiefonds
Clemens Gattringer, MSc
E-Mail senden

 

Programmmanagement Zero Emission Mobility
Klima- und Energiefonds
Mag. Gernot Wörther
E-Mail senden