Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

NEFI_Lab -NEFI_Lab - Innovation Lab of the NEFI model region

  • Förderung
  • Vorzeigeregion Energie 2. AS
  • Abwicklungsstelle
  • FFG
  • Fördersumme
  • 3.070.000 EUR
  • Projektvolumen
  • 6.140.000 EUR
  • Förderwerber
  • Montanuniversität Leoben - Lehrstuhl für Energieverbundtechnik
  • Kurzbeschreibung
  • Das "NEFI_Lab" wird den gesamten Innovations- und Monitoringprozess sowie die Verbreitung und Verwertung im Rahmen des Clusterprojektes "New Energy for Industry" mit 80 NEFI-Partnerunternehmen, 5 institutionellen Partnern und 14 RTOs in 20 ersten Teilprojekten (inkl. NEFI_Lab) steuern. Das NEFI_Lab führt Methoden ein, um industrielle Verbraucher und alle anderen relevanten Stakeholdergruppen in den Innovationsprozess zu integrieren. Der gesamte Innovationsprozess schafft ein klares, transparentes und effektives Innovationssystem und wird für alle relevanten Stakeholdergruppen und Industriesektoren für aktuelle und zukünftige Teilprojekte angewendet. Die Aktivitäten zu "Monitoring" und "Innovation" bilden den Kern dieses Prozesses innerhalb eines systematischen Ansatzes, der darauf abzielt, den Innovationsoutput der Teilprojekte auf Basis von KPIs (Key Performance Indicators auf drei Ebenen) zu maximieren. Die Ergebnisse des Monitoringprozesses werden den Innovations- und Forschungsbedarf identifizieren und damit direkt auf die FTI-Politikempfehlungen und neue Projektideen für die nächsten Antragsphasen Einfluss nehmen. Darüber hinaus ist die Einbindung der Sub-Projektpartner sowie der Wissenschaft, Industrie und Öffentlichkeit von großer Bedeutung, um Projektinnovationen und neue Projektideen zu schaffen. Als Beteiligungsinstrumente für das Associated Partners (Vertretung der wichtigsten relevanten Stakeholdergruppen) werden "Visioning & Transformation" und "Cross-Project Learning" eingesetzt. Auch die breite Öffentlichkeit, lokale Akteure, Mitarbeiter der beteiligten Industrie und Vertreter der lokalen und regionalen Medien werden im Rahmen des Innovationsprozesses angesprochen. Beispielsweise wird das NEFI_Lab die Living Labs aus den Teilprojekten koordinieren und unterstützen, Methoden zur Verfügung stellen, Lücken und blinde Flecken aufdecken und den Bedarf für weitere Living Labs in zukünftigen Teilprojekten ermitteln.
  • Jahresprogramm
  • 2017#
  • Projektlaufzeit
  • 04.05.2018 bis 03.05.2026
  • Klimafondsnummer
  • K17VE2F261319