Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

1500-SIC: DEVELOP A NEW PHOTOVOLTAIC INVERTER WITH SiC FOR FULL POWER OPERATION AT 1500V

  • Förderung
  • SOLAR-ERA.NET Cofund Joint Call 2016
  • Abwicklungsstelle
  • FFG
  • Fördersumme
  • 276.073 EUR
  • Projektvolumen
  • 501.946 EUR
  • Förderwerber
  • Infineon Technologies Austria AG
  • Kurzbeschreibung
  • Im Rahmen des Vorhabens 1500-SIC wird die Infineon Austria AG zusammen mit den Partnern Gamesa (Spanien) und ETH (Schweiz) neuartige, Siliziumkarbid-basierte Halbleiterbauelemente entwickeln, die speziell für den Einsatz in modernen PV-Anlagen, ausgestattet mit 1500V Paneltechnik, geeignet sind. Schwerpunkte der Forschungsarbeiten sind hier eine entsprechende Auslegung des Gesamtsystems unter Berücksichtigung neuer Schaltungstopologien, die Entwicklung einer adaptierten Chiptechnologie mit dem Ziel geringstmöglicher Wandlungsverluste sowie eine Adaptierung der Technologie an die Anforderungen im Bereich Höhenstrahlungsresistenz. Im Ergebnis soll ein Technologiedemonstrator entstehen, der erstmals im Bereich der sogenannten Zentralwechselrichter höherer Leistungen den Einsatz von hocheffizienten SiC Chips ermöglicht. Gegenüber dem Stand der Technik werden insbesondere die Effizienz als auch die Robustheit des Gesamtsystems signifikant verbessert. Vertraulichkeitsstufe: Dienstgebrauch
  • Jahresprogramm
  • 2016#
  • Projektlaufzeit
  • 01.01.2018 bis 31.12.2019
  • Klimafondsnummer
  • K16ES1F259395