hamburger

2011

Switch to English

Alpbach: Klima- und Energiefonds fördert intelligente Urbanität

26.08.2011

Die Zukunft Europas wird in den Städten entschieden. Urbane Regionen beherbergen bereits heute die Mehrheit der europäischen Bevölkerung und generieren den Großteil unseres Wohlstands. Sie stehen in weltweitem Wettbewerb um Lebensqualität, Produktivität und Kommunikation, werben um Investitionen und die „besten Köpfe“. Zugleich konfrontieren sie uns mit Umweltschäden, Zersiedelung, Verkehrsproblemen, Segregation von Zuwanderungsgruppen, Sicherheitsproblemen und Klimawirkungen. Im Rahmen des gemeinsamen  Arbeitskreises „Die Stadt im 21. Jahrhundert“ des  Klima- und Energiefonds und des bmvit werden heute weltweite urbane Herausforderungen, gemeinsame europäische Lösungen und verfügbare Technologien thematisiert.

Finden Sie anbei den vollständigen Pressetext zum Download.