Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

Förderaktion für Elektroräder startet

E-Fahrräder, (E-)Transporträder und E-Zweiräder


Die österreichische Bundesregierung setzt ihr Förderpaket für E-Mobilität fort. Die darin enthaltenen Förderangebote leisten einen wesentlichen Beitrag zur Umsetzung von Leuchtturm 3 „E-Mobilität“ der #mission2030. Die Förderaktion „Elektro-Zweiräder, Elektro-Fahrräder sowie Transporträder“ des Klima- und Energiefonds ist Teil dieses E-Mobilitätspakets und wird seitens der Zweiradimporteure bzw. des Sportfachhandels unterstützt. Die Online-Registrierung und Antragstellung sind unter www.umweltfoerderung.at/ezweirad möglich.

Nachhaltigkeitsministerin Elisabeth Köstinger: „E-Mobilität hat viele Facetten, Elektro-Zweiräder oder E-Transporträder zählen auch dazu. Daher haben wir uns dazu entschlossen, auch diese Mobilitätsformen aktiv zu fördern. All diese Maßnahmen und Initiativen haben einen Zweck, nämlich die Erreichung unserer Klimaziele. E-Mobilität wird dafür auch in Zukunft einen wichtigen Beitrag leisten.“

Ingmar Höbarth, Geschäftsführer des Klima- und Energiefonds: „Der Umbau des Mobilitätssystems ist ein wichtiger Baustein einer nachhaltigen Energiewende. Dabei spielt E-Mobilität eine große Rolle. Aber eben nicht nur im PKW-Bereich. Mit dieser Förderaktion unterstützen wir den Weg in eine multimodale Mobilitätszunft.“

Wer wird gefördert – was wird gefördert

Einreichen können Betriebe, unternehmerisch tätige Organisationen, Vereine, öffentliche Gebietskörperschaften. Die Einreichung zur Förderung erfolgt nach dem Kauf der Fahrzeuge.

Gefördert wird die Anschaffung von neuen E-Zweirädern der Klassen L1e und L3e, die Anschaffung von E-Fahrrädern ab einem Kauf von zehn Stück sowie die Anschaffung von Transportfahrrädern mit einem Ladegewicht von mehr als 80 kg mit oder ohne E-Antrieb.

Der Fördersatz beträgt zwischen 100 Euro für ein E-Fahrrad bis zu 500 Euro für ein E-Motorrad.

Informationen unter
Web: Serviceteam Elektro-Fahrzeuge:
Kommunalkredit Public Consulting GmbH
Telefon: 01/316 31-747
Mail: e-mobilitaet@kommunalkredit.at

Pressekontakt

Klima- und Energiefonds

Mag. Katja Hoyer
Gumpendorfer Straße 5/22
1060 Wien
Tel. (+43 1) 585 03 90-23

E-Mail senden