Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
Weiters gilt für sämtliche, über Formulare auf dieser Website übermittelten Daten unsere Datenschutzerklärung

hamburger

2017

Switch to English

ERA-NET Bioenergy, 12. Ausschreibung

10.10.2017 – 16.01.2018
Kurzbeschreibung
Das ERA-NET Bioenergy ist ein Netzwerk von nationalen Förderstellen, welche die Entwicklung von Bioenergietechnologien forcieren. Der Klima- und Energiefonds und das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) unterstützen mit ihrer Teilnahme die koordinierte Förderung transnationaler Forschungs- und Entwicklungsprojekte zur nachhaltigen Nutzung von Bioenergie. Die 12. ERA-NET Bioenergy Ausschreibung wird in Kooperation mit Bioenergy Sustaining the Future (BESTF3), ein in Horizon 2020 gefördertes ERA-NET Cofund, durchgeführt.
Thema
Forschung, Erneuerbare Energien
Zielgruppe

Forschungseinrichtungen, Unternehmen (KMU, GU)

Beschreibung

Die Schwerpunkte der 12. Ausschreibung von ERA-NET Bioenergy, TOPIC: Bioenergy as an important pillar within energy systems and the circular economy werden vom Energieforschungsprogramm 2017 des Klima- und Energiefonds unterstützt.

Teilnehmende Länder: Deutschland, Die Niederlande, Österreich, Polen, Schweiz

BUDGET

Das indikative Budget der österreichischen Beteiligung beträgt 1 Mio. Euro. Die max. beantragbare Förderung für den österreichischen Projektanteil beträgt pro Projekt 1 Mio. Euro.

ZEITPLAN

ERA-NET Bioenergy Pre-proposal: 16. Jänner 2018, 13:00 MEZ

ERA-NET Bioenergy Full Proposal: 05. Juni 2018, 13:00 MEZ (nur nach Erhalt einer Einladung zur Full-Proposal-Einreichung durch das Koordinationsbüro von ERA-NET Bioenergy)

Nationaler Annex: 16. Jänner 2018, 13:00 MEZ

NEU: Bitte beachten Sie, dss das ERA-NET Bioenergy Pre-proposal sowohl via E-mail an rene.wisjeijer@rvo.nl als auch via FFG eCall bis spätestens 16. Jänner 2018, 13:00 MEZ einzureichen ist.