hamburger

2016

Switch to English

greenstart

02.11.2016 – 31.01.2017
Kurzbeschreibung
Im Rahmen des Programms wird neuen und bestehenden Unternehmen ein Impuls für die Entwicklung neuer Geschäftsmodelle geboten. Das Programm richtet sich an alle bestehenden und zu gründenden Unternehmen in ganz Österreich.
Thema
e-Mobilität, Verkehr, Erneuerbare Energien, Energie-Effizienz
Zielgruppe

• Start-up-Unternehmen in der Gründungsphase

• Start-up-Unternehmen, die seit maximal 3 Jahren bestehen

• Privatpersonen mit innovativen Ideen und dem Ziel der Selbstständigkeit (Gründung eines Start-up-Unternehmens)

• Vereine, Genossenschaften und bestehende Klein und Kleinstunternehmen, die neue Geschäftsfelder entwickeln (das Geschäftsfeld darf noch nicht aktiv betrieben werden)

 Bereiche: Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Mobilität, Landwirtschaft, Geschäftsmodelle.

Beschreibung

Mittels eines zweistufigen Wettbewerbs werden neue und innovative Geschäftsmodelle im Bereich erneuerbare Energie, Energieeffizienz, Mobilität und Landwirtschaft und deren Querschnittsmaterien gesucht. Die Entwicklung und Umsetzung wird unterstützt. In der ersten Stufe des Wettbewerbs werden von einer unabhängigen Jury maximal zehn Einreichungen ausgesucht, die im Rahmen eines Coaching-Programms einen Businessplan entwickeln bzw. einen bestehenden Businessplan verbessern können. In der zweiten Stufe des Wettbewerbs werden die erfolgversprechendsten Geschäftsideen bewertet und anschließend mit Preisgeldern prämiert.

Die Einreichung ist bis 31.01.2017, 16.00 Uhr möglich.