Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

Workshop “Kooperative Geschäftsmodelle und Energieinnovationen”

Motivation: Durch das Vorantreiben von erneuerbaren Energien wird es künftig auch nötig sein, mit neuen Lösungen für Stabilität in den Energienetzen zu sorgen. Eine entscheidende Rolle werden energieintensive Verbraucher spielen, die durch ihre Flexibilität einen Beitrag zur Stabilität und Ausfallsicherheit leisten können. Solche Lösungen sind standort-, branchen- und technologieabhängig und müssen daher individuell erarbeitet werden. In diesen Workshops wollen wir mit neuen Geschäftsmodellen und mutigen Kooperationen Energieinnovationen Schwung verleihen und so einen Beitrag zur Erreichung der Klima- und Energieziele leisten.

Ziel: Das Ziel des Workshops ist es, konkrete innovative Geschäftsmodell-Ideen zu diskutieren und weiter zu entwickeln, als Ausgangspunkt für zukünftige gemeinsame Aktivitäten.

Wir fokussieren uns auf folgende Fragestellungen: Was wäre wenn…

1. …Gewerbe- und Industrieunternehmen ihre Flexibilitäten(Maschinen, Kühlung, Heizung, Fuhrpark,etc.)kostenpflichtigzurNetzstabilisierungundzurÜberbrückungvonEngpässen zur Verfügung stellenwürden?
2. …ein einzelnes Unternehmen oder mehrere zusammen einenGemeinschaftsspeicher
anschaffen und betreiben würden und somit das regionale Energienetz entlasten?
3. …Gewerbe- und Industriebetriebe ihre (zukünftigen) E-Autoflottennetzdienlich laden und als Back-up Speicher zur Verfügungstellen?
4. … Gewerbegebiete und Quartiere mit vielen Betrieben (oder z. B. Krankenhäuser) durch integrierte Energiesysteme einen möglichst hohen Eigenversorgungsgrad mit Sektorkopplungerreichen?
5. …mit den verfügbaren Daten aus dem Energiesystem neue digitale unddatenbasierte Servicesentstehen würden?

Zielgruppe: Offene, interessierte und kreative EntscheidungsträgerInnen und MitarbeiterInnen aus folgenden Unternehmen und Organisationen:

  • Gewerbe- und Industrieunternehmen (u.a. Innovationsmanager, BusinessDeveloper, Energiebeauftragte)
  • Stadtwerke, Energieunternehmen und Netzbetreiber (u.a. Innovationsmanagement,Business Development, Wärme- und Stromvertrieb)
  • Innovative Start-ups (mit Bezug zu Industrie)
  • Forschungseinrichtungen

Anmeldung: www.eventbrite.com/geschaftsmodell-innovations-workshop

Über das Event: Der Workshop “Kooperative Geschäftsmodelle und Energieinnovationen” wird im Rahmen des Projektes “Smart Business Models for Industry” durchgeführt. Dieses Projekt ist Teil der Vorzeigeregion New Energy For Industry. NEFI ist ein Innovationsverbund aus Wissenschaft, Technologieanbietern und Unternehmen, der den Weg zur Dekarbonisierung der Industrie demonstriert.

Das Projekt wird aus Mitteln des Klima- und Energiefonds gefördert.

Download