Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Science Brunch „Foodopolis – eine Zukunftsvision“

Am 30.09.2019 findet in Wien der nächste Science Brunch statt. Es erwarten Sie spannende Präsentationen zu vier aktuellen Forschungsprojekten sowie eine Podiumsdiskussion mit ExpertInnen aus Wissenschaft und Wirtschaft zum Innovationsthema „Ernährungsraum Stadt“.

Folgende Fragestellungen werden während der Veranstaltung geklärt:
Welche aktuellen Foodtrends fördern und fordern den Ernährungsraum Stadt? Sind urbane Ernährungsstrategien ein Erfolgsmodell für Städte von morgen und wie gelingt eine erfolgreiche Umsetzung? Frisches Gemüse im Winter ernten – eine Lösung für das Bedürfnis nach regionalen „Wintaminen“ auf dem Speiseteller?

Erfahren Sie die Antworten auf diese und viele weitere spannende Fragen beim Roundtable: Foodopolis – Trends und Best Practices, unter anderem mit Hanni Rützler – der Foodtrend-Expertin.

Das Programm im Kurzüberblick:

  • Projektpräsentationen
  • Smart Food Grid Graz
  • Ulrike Seebacher, FH Joanneum (angefragt)
  • GreenLivingLab St. Pölten
  • Christoph Schwarz, Magistrat St. Pölten (angefragt)
  • Skyfarm (Vertical Farming)
  • Daniel Podmirseg, vertical farm institute (angefragt)
  • Trendstudie NEW3TION
  • Jasmina Kavka, Österr. Institut für Nachhaltige Entwicklung
  • Roundtable: Foodopolis – Trends & Best Practices
  • Urbane Foodtrends
  • Hanni Rützler, Futurefoodstudio
  • Erfolgsmodell Ernährungsstrategie
  • Ernährungsrat Köln (angefragt)
  • Urbane Wintamine: Frisches Gemüse im Winter ernten
  • Wolfgang Palme, City Farm Augarten

Pressekontakt

Klima- und Energiefonds

Mag. Katja Hoyer
Gumpendorfer Straße 5/22
1060 Wien
Tel. (+43 1) 585 03 90-23

E-Mail senden