Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Photovoltaik-Kongress 2019

100 Prozent erneuerbarer Strom soll bis 2030 durch Österreichs Stromnetze fließen. Einen der größten Zubauten dafür wird die Photovoltaik liefern können. Durch eine Vielzahl an unterschiedlichen Maßnahmen ist dieses Ziel erreichbar. Seien es lokale Energiegemeinschaften, ein ausgeklügeltes PV-Dächerprogramm oder gänzlich neue Nutzungs- und Betriebskonzepte.

Diese noch neuen Themen stehen im Fokus des PV-Kongresses 2019 und sollen einerseits die vielfältigen und auch teilweise noch visionären Einsatzmöglichkeiten der Photovoltaik-Technologie darstellen und andererseits das unglaubliche Potential der Sonnentechnologie vordem wir stehen aufzeigen. Denn nur wenn wir dieses Nutzen, können wir den großen Vorhaben mit grenzenlosen Möglichkeiten entgegenstehen.

Der diesjährige Kongress steht unter dem Motto: Photovoltaik: Große Vorhaben – Grenzenlose Möglichkeiten