Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

Förderprogramm „Solare Großanlagen“ – Ergebnisse aus 40 wissenschaftlich begleiteten Projekten

Solarthermische Anlagen für Warmwasser und Heizung haben die letzten 25 Jahre in Österreich eine Erfolgsgeschichte geschrieben. Über 5 Millionen Quadratmeter Solarkollektoren mit einer Leistung von 3.600 MWth beweisen täglich die Zuverlässigkeit dieser Technologie. Was für den Gebäudebereich gilt, sollte im Gewerbe und der Industrie auch möglich sein. Um die dazu notwendige technologische Weiterentwicklung unterstützen zu können hat der Klima- und Energiefonds im Arbeitsprogramm 2010 erstmals einen Förderschwerpunkt für große solarthermische Anlagen in gewerblichen Anwendungen gestartet.

In den Anwendungsbereichen „Solare Prozesswärme in Produktionsbetrieben“, „Solare Einspeisung in netzgebundene Wärmeversorgung“, „Hohe solare Deckungsgrade in Gewerbe und Dienstleistungsgebäuden“ und „Kombinierte Anwendungen zum solaren Kühlen und Heizen“ wurden in bisher 5 Ausschreibungen Förderzusagen an über 160 Projekte vergeben. Als zentrale Instrumente des Förderprogramms wurden einerseits eine spezielle Anreizförderung und andererseits eine wissenschaftliche Programmbegleitung gewählt.

Mit Hilfe einer messdatengestützte Analyse und Bewertung des solarthermischen Anlagenbetriebs und des solarunterstützten Wärmeversorgungssystems über mindestens ein volles Betriebsjahr konnten Benchmarks erstellt, erste Optimierungsschritten bei den konkreten Projekten eingeleitet, aber auch Forschungs- und Entwicklungsbedarf aufgezeigt werden.

Die umfangreichen Ergebnisse der ersten 40 untersuchten Projekte sind jetzt Anlass die gewonnen Erkenntnisse an Projektentwickler und Planer weiterzugeben.

Wir dürfen Sie herzlichst einladen diese Erfahrungen mit uns zu teilen und diese neuen Anwendungsfelder der Solarthermie in Zukunft zu bearbeiten.

ZUM PROGRMM

ZUR ANMELDUNG

 

 

In Österreich gibt es ein großes, bisher kaum genutztes Potenzial für innovative große Solaranlagen. Der Film zeigt anhand von bereits umgesetzten Projekte neue Anwendungsfelder für die Solarthermie auf. Die vorgestellten Pilotanlagen zeigen wie Sonnenenergie für Prozesswärme, zur Fernwärmenetzeinspeisung und zur Kühlung genutzt werden kann.