Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

Dialogveranstaltung: Die Steiermark im Klimawandel

Anknüpfungspunkte an die österreichische Strategie zur Anpassung an den Klimawandel und regionale Umsetzung in der Steiermark

Am 23. Oktober 2012 wurde die österreichische Strategie zur Anpassung an den Klimawandel von der Bundesregierung beschlossen und am 16. Mai 2013 von der Landeshauptleutekonferenz zustimmend zur Kenntnis genommen. Der Entstehungsprozess der Strategie war geprägt durch die Einbindung und Mitarbeit zahlreicher VertreterInnen von Verwaltung, Wissenschaft und Praxis. Vor allem die partnerschaftliche Einbindung der Verwaltungsebene der Bundesländer hat einen entscheidenden Beitrag zur hohen Qualität der Strategie geleistet und dazu geführt, dass sowohl Kompetenzbereiche des Bundes wie der Länder in ihr Eingang gefunden haben.

Um die Strategie regional bekannt zu machen, führen der Klima- und Energiefonds und das Lebensministerium gemeinsam mit dem Land Steiermark und dem Umweltbundesamt eine eintägige Dialogveranstaltung durch.

Thematische Scherpunkte dieses eintägigen Workshops sind:

  • Information zum Klimawandel in der Steiermark
  • Darstellung von internationalen und europäischen Aktivitäten zur Anpassung
  • Information zu aktuellen Forschungsergebnisse
  • Dialog mit einem breiten Kreis von AkteurInnen der Steiermark

In interaktiver Form werden Anknüpfungspunkte für eigene Tätigkeiten, Fragen des weiteren Handlungsbedarfs etc. bearbeitet. Weiters werden die Aktivitäten des Bundes und Maßnahmen des Landes Steiermark zur Klimawandelanpassung diskutiert.

Die Dialogveranstaltung ist damit Startpunkt für einen breit angelegten Stakeholderprozess zur Entwicklung einer Klimawandelanpassungsstrategie für die Steiermark zu dem wir Sie als wichtigen steirischen Stakeholder herzlichst einladen.

Um Anmeldung wird per Mail an andrea.goessinger-wieser@stmk.gv.at gebeten.

Detailierte Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm.