Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Umsetzungsmaßnahmen im Rahmen des nationalen IVS-Aktionsplans – Themenfeld 2: Grundlagen für IVS-Services im Eisenbahnverkehr

Mit dem gegenständlichen Themenfeld soll die Kooperationsbasis zu den Eisenbahnunternehmen in Österreich gestärkt und ihnen die Möglichkeit eines intensiveren Engagements in den laufenden Projekten bzw. Betreiberstrukturen (insbesondere auch in der Verkehrsauskunft Österreich, VAO) gegeben werden.

  • Themen
    • Verkehr
  • Zielgruppe
    • Unternehmen
    • Gemeinden
    • Sonstige
  • Beschreibung
  • Analog zur letztjährigen Ausschreibung werden im Sinne des IVS-Aktionsplans im Themenfeld 2 die folgenden Bereiche adressiert:

    • Bereitstellung von Grundlagen
    • Verkehrsinformation
    • Datenverarbeitung / Generierung von Informationen (Validierung von Daten, Aktualisierung von Informationen)

    Innerhalb dieser Bereiche werden die folgenden Maßnahmen ausgeschrieben:

    1. Optimierung der Datenerfassung soweit für den Bereich Personenverkehrsinformation relevant;
    2. Optimierung bestehender Datenverarbeitungsprozesse vor dem Hintergrund der angestrebten kontinuierlichen Qualitätsverbesserung der Informations- und Servicegenerierung für EndkundInnen im Rahmen der VAO Phase 2.

    Die Einreichungen erfordern die enge Abstimmung mit der aus den laufenden Implementierungsprojekten hervorgegangenen interimistischen Betreiberorganisationen „VAO-Betreiber“, dem „GIP-Betreiber“ bzw. mit dem Projekt VAO Phase 2.