Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Förderaktion Holzheizungen 2008

Aktion zur Förderung von Holzheizungen für die private Nutzung.

  • Themen
    • Energie-Effizienz
    • Bauen und Sanieren
  • Zielgruppe
    • Private
  • Beschreibung
  • Ziel der „Förderaktion Holzheizungen“ ist es, den für das Jahr 2007 deutlich rückläufigen Markt für Holzheizungen im Jahr 2008 wieder zu beleben und durch einen bundesweit einheitlichen Förderanreiz das Anteilswachstum der Biomasse auf dem Raumwärmesektor nachhaltig zu stabilisieren. Gleichzeitig soll im Rahmen der Förderkriterien sichergestellt werden, dass nur modernste und extrem emissionsarme Heizgeräte zum Einsatz kommen. Gefördert werden moderne Holzzentralheizungsgeräte (für Pellets, Hackgut oder Stückholz) im Leistungsbereich bis 50 kW Nennleistung, die dem Stand der Technik entsprechen und die Emissionsgrenzwerte gemäß Umweltzeichenrichtline für Holzheizungen erfüllen (UZ 37).