Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

ERA-Net Smart Grids Plus, 2. Ausschreibung

ERA-Net Smart Grids Plus fördert die Zusammenarbeit von regionalen und nationalen Smart Grids Demo-Projekten und verleiht ihnen eine Stimme auf europäischer Ebene. Die ERA-Net SG+ Knowledge Community bietet die Möglichkeit des aktiven Austauschs im Rahmen von thematischen Arbeitsgruppen und entwickelt gemeinsame White Papers. Dabei stehen Fragen der Interoperabilität, Skalierbarkeit und Übertragbarkeit von Lösungen im Mittelpunkt.

  • Themen
    • Forschung
    • Erneuerbare Energien
    • Energie-Effizienz
  • Zielgruppe
    • Unternehmen
    • Forschungseinrichtungen
  • Beschreibung
  • Das gesamte Call-Budget 2016 beträgt mehr als 20 Mio €. Das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (bmvit) und Klima- und Energiefonds stellen Förderungen in der Höhe von 3,4 Mio € für österreichische Projektteilnehmer zur Verfügung.

    ACHTUNG: Für österreichische Antragsteller sind zusätzlich zum transnationalen Antrag, nationale Projektanträge zu stellen. Diese müssen bis spätestens 15. Juni 2016 bis 14:00 Uhr via eCall eingelangt sein!

    Informationen dazu finden Sie unter https://www.ffg.at/eranet/smartgridsplus/2ndcall

     

     

     

     

    In Kooperation mit