Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

Energy Transition 2050 2. AS 2019

Der Förderschwerpunkt Energy Transition 2050 befasst sich mit dem gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wandel hin zu einer kohlenstoffarmen und nachhaltigen Zukunft. Im Vordergrund stehen Transitionsprozesse und Soziale Innovationen, welche die Energiewende beschleunigen und den Klimawandel auf ein beherrschbares Ausmaß begrenzen.

Ausschreibungsschwerpunkte

1. Schwerpunkt 1: Österreichische Pilotunternehmen demonstrieren Wege zur < 1,5°-Wirtschaft

2. Schwerpunkt 2: Dimensionen der Raumkühlung in Österreich bis 2050

3. Schwerpunkt 3: Konzeption Innovationspartnerschaft Energieinfrastruktur – Pilotinitiative Energiespeicher

Zu jedem dieser Schwerpunkte wird max. eine F&E-Dienstleistung finanziert.

Ihre Ansprechpartner

Kontakt und strategische Beratung
Klima- und Energiefonds

Ausschreibungsschwerpunkt 1:

Mag.a Daniela Kain
Telefon: +43 (0)1 585 03 90-27
Email senden

Ausschreibungsschwerpunkte 2 und 3:

Mag. a Elvira Lutter
Telefon: +43 (0)1 585 03 90-31
Email senden

Förderberatung

Abwicklungsstelle FFG
DIin Maria Bürgermeister-Mähr
Telefon: +43 (0)5 77 55-5040
E-Mail senden