Diese Website verwendet Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen.
Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Alle Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen

Energieforschung 2020

Das Energieforschungsprogramm des Klima- und Energiefonds leistet wichtige Beiträge zur Klimaneutralität 2040 mit Energieinnovationen „Made in Austria“. Es gilt Technologiekompetenzen auszubauen, Trends wie Digitalisierung aufzugreifen, den Innovationsstandort Österreich für saubere Energietechnologien zu stärken sowie Exportchancen zu verbessern.

Ausschreibungsschwerpunkte 2020:
– Energiesysteme und -netze
– Industrielle Energiesysteme
– Speicher- und Umwandlungstechnologien
– Digitalisierung als Querschnittstechnologie
– F&E-Dienstleistung 1 „Klimaneutralität 2040 in der Industrie – Transformationspfade und FTI-Fahrplan für Österreich“
– F&E-Dienstleistung 2 “Energieinfrastruktur 2040 – Szenarien und Ausbaupläne für ein nachhaltiges Wirtschaftssystem in Österreich”

Diese Ausschreibung wird mit Instrumenten der Forschungs- und Umweltförderung in Kooperation mit der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft mbH (FFG) und Kommunalkredit Public Consulting GmbH (KPC) durchgeführt.

Budget: 13,5 Mio. Euro
Einreichfrist: 15.04.2021, 12:00 Uhr
Einreichung: https://ecall.ffg.at

Ihre Ansprechpartner*Innen

Programmauftrag und -verantwortung

Klima- und Energiefonds
Mag. Elvira Lutter
Tel. (+43 1) 585 03 90-31
E-Mail senden

 

Förderberatung

FFG-Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft mbH
DI Gertrud Aichberger
Sensengasse 1, 1090Wien

Tel. (+43 0)5 7755-5043

E-Mail senden